Xiaomi lädt ein zum großen Launch am 26. Januar

Mittlerweile hat sich Xiaomi als dritte große Kraft neben Apple und Samsung am Smartphone-Markt etabliert. Die technischen Daten der Kameras in den Geräten des chinesischen Herstellers brechen regelmäßig neue Rekorde und setzen neue Standards. In allen Preisklassen hat Xiaomi mittlerweile Handys im Angebot, die eine echte Alternative darstellen. Zum breiten Produktportfolio stößt Ende Januar noch ein weiteres Gerät: Am 26. Januar findet der globale Launch der Redmi Note 11 Series statt.

Um 13 Uhr präsentiert Xiaomi die neuen Geräte auf ihren offiziellen Kanälen. Sowohl auf der Website als auch auf Social Media wird die etwa einstündige Veranstaltung per Livestream übertragen. Große Überraschungen sind nicht zu erwarten, wurde das Note 11 doch bereits im vergangenen Oktober für den chinesischen Markt vorgestellt. Im Gegensatz zu den dortigen Modellen werden die Smartphones auf dem europäischen Markt mit globaler Software ausgeliefert. Verfügbar ist dann auch der Google Play Store.

Einige technische Daten sind somit wohl schon bekannt: Das Note 11 verfügt über ein 6,6-Zoll-LCD-Panel mit 90-Hz Bildwiederholungsrate. Das Note 11 Pro ist nochmal besser ausgestattet, mit einem 6,7-Zoll-OLED-Panel und einem 120-Hz-Display. Angetrieben werden die Modelle wohl von MediaTek-Chipsätzen. Mit der 50-Megapixel-Hauptkamera lassen sich wieder messerscharfe Schnappschüsse knipsen, die Pro-Variante kommt sogar mit einer 108-Megapixel-Kamera.

Ob die technischen Daten auch genauso beim europäischen Modell verfügbar sind, erfahren wir dann alle am 26.Januar, seid also gespannt.